Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Explorative Messungen zum Nachweis der Wirksamkeit von Effizienzmaßnahmen

12. Juli 2018 um 9:30 - 16:30

299€

Ziel: 

Der Teilnehmer soll nach Beendigung der Schulung in der Lage sein, die Wirksamkeit durchgeführter Effizienzmaßnahmen mit Hilfe von Messungen nachweisen zu können. Dabei steht ausdrücklich nicht die Technik des Messens im Vordergrund, sondern es soll ein pragmatischer Weg zu validen Daten aufgezeigt werden.

Teilnehmerkreis: 

Energieauditoren, Energieberater, Energiemanagementbeauftragte sowie Energiemanagement Fachkräfte, Facility Manager und Techniker, die Messungen in Unternehmen durchführen wollen

Vorkenntnisse:

Grundlegende Kenntnisse entweder im Bereich der Energieaudits, der Energieberatung Mittelstand, von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001, alternativer Systeme oder Anträgen zur Förderung von Querschnittstechnologien.

Werkzeuge:

Konfiguration und praktischer Einsatz von Messgeräten wird anhand des Enfox-Messsystems demonstriert. Zur Auswertung der Messergebnisse wird das Onlinetool enerchart cloud genutzt.

Ablauf:

Die Schulung ist auf einen ganzen Tag angelegt. Das Thema wird anhand eines praktischen Fallbeispiels erarbeitet. Die Schulung ist eine Mischung aus Präsentationen, Workshops und einer Livedemonstration des Energiemanagementtool enerchart cloud.

Wir erhoffen uns eine aktive Teilnahme mit vielen Nachfragen und wertvollen Erkenntnissen für die weitere Entwicklung von Enfox und enerchart.

Referenten:

Herr Dipl-Ing. Marc Prüßmeier ist zugelassener Berater für die Förderprogramme Energieberatung Mittelstand und Energieeffizienz in der Landwirtschaft, außerdem Projektleiter für die Entwicklung der Enfox-Messsysteme. Herr Dipl.-Kfm. Oliver Schulz ist Energieauditor und Referent für die Themen rund um die DIN EN 16247-1. Zusätzlich ist er der Schulungs- und Servicebeauftragte für energiesparbericht.de und die enerchart cloud.

 

Inhalte:

  • Notwendigkeit von Messungen
  • Vorgehen bei der Erstellung eines Messkonzeptes
    • Kurzaudit
    • Storymapping
  • Inhalte und Aufbau eines Messkonzeptes
    • Ziele
    • Hypothesen
    • Beweisführung
    • Einflussfaktoren
    • Baseline
    • Kennzahlen
    • Messintervalle
  • Durchführung der Messung
    • Rechtliches
    • Konfiguration von Messgeräten
  • Auswertung von Messungen in Energiemanagementsystemen

Details

Datum:
12. Juli 2018
Zeit:
9:30 - 16:30
Eintritt:
299€

Veranstalter

krumedia academy
EnMaS Deutsche Servicegesellschaft für Energiemanagement mbH

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Butzweilerhof / TBZ Energie & Bau / Raum 15
Hugo Eckener Straße 16
Köln, Nordrhein-Westfalen 50829 Deutschland
+ Google Karte